Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Willkommen > Glas aus dem Adelsbereich

Glas aus dem Adelsbereich

Mein Interesse gilt im Wesentlichen Glas, das im täglichen Gebrauch war. Gebrauchsglas eben. Dennoch wird meine Sammlung durch Gläser, die eindeutig der damaligen '"Oberschicht" zuzuordnen sind, bereichert.

Zwei Anekdoten zu diesen Gläsern: Das Pokalglas ersteigerte ich bei eBay als Pokalglas. Ich erwarb das Glas relativ günstig. Als es ankam war ich enttäuscht, es war so riesig, ich hatte eine völlig andere Vorstellung gehabt, ohne mir die Maße durchzulesen. Nun ist es das wertvollste Glas meiner Sammlung. (Man sollte aber nicht das Wertvollste mit dem Liebsten verwechseln.)

Die zwei Gläser mit quadratischer Plinte beobachtete bei ich eBay, wollte aber ein anderes Glas des Verkäufers kaufen. Dieses Glas wurde mir zu teuer, ich kaufte es nicht. Zufällig sah ich genau zu dem Zeitpunkt in mein eBay, als die Gläser mit der quadratischen Plinte ausliefen. Die Gläser sind wunderschön, sind aber nicht eben mein Sammelgebiet. Ich sah den Preis der um die 80 Euro lag und dachte mir, für diesen Preis kann man die Gläser doch nicht weggehen lassen. Also bot ich auf die Gläser und bekam den Zuschlag. Auf Grund des Kaufes entwickelte sich ein wundervolle Freundschaft.